Was ist Paleo?

Paleo ist anders.

Der Fokus liegt auf frischen, unbehandelten, regionalen und saisonalen Produkten. Wenn möglich ohne ein Etikett und wenn dann nicht voll unverständlicher Zusätze. Eine Reduzierung auf das pure, einfache und natürliche Lebensmittel.  
Zudem gibt es eine wissenschaftliche Herangehensweise, wie beispielsweise Informationen zum Insulinspiegel oder dem Zusammenspiel von Hormonen und vielen weiteren Informationen.
Neben der gesunden Ernährung legen neumodische "Steinzeitmenschen" besonderen Wert auf die Qualität und Nachhaltigkeit der Lebensmittel. Artgerechte und ökologische Tierhaltung (wie Demeter Produkte) ist da nur einer der vielen zu erwähnenden Punkte.

In Summe folgt daraus, dass diese Art der Ernährung nicht zu einer Diät degradiert werden sollte, sondern eine Lebensweise ist, die Sinn ergibt. 


Paleo ist keine kurzfristige Diät, sondern eine Ernährungsumstellung, Lebenseinstellung und "Way of Life".

Nun aber ein paar Fakten...

Die Hauptbestandteile der Paleo Ernährung

  • Alle tierischen Proteine (Fleisch, Eier und Fisch)
  • Alle Gemüsesorten (außer Hülsenfrüchten)
  • Obst
  • Qualitativ hochwertige, gesunde Öle (Kokos, Oliven & Olivenöl, Avocados, Nussöle)
  • Nüsse und Samen (Achtung: die Erdnuss ist keine Nuss sondern eine Hülsenfrucht)

Also alle „echten“, nicht verarbeiteten Lebensmittel.

grafische Darstellung der Paleo Nahrungsmittel


Nicht erlaubte Lebensmittel

 
  • Verarbeitete Lebensmittel
  • Getreideprodukte, wie Weizen etc.
  • Hülsenfrüchte, Soya
  • Zucker
  • Milchprodukte
  • Alkohol
  • Gemüse-Öle, stark verarbeitete pflanzliche Fette
  • Künstliche Zusatzstoffe
Achtung: Kartoffeln sind ein kontrovers diskutiertes Lebensmittel in der Paleo Welt.
Einige essen sie andere wiederum vermeiden sie. Ich persönlich esse Sie ab und zu, und wenn dann nicht als "Fast Food" sondern in Maßen und mit Bedacht. 

Man sollte sich unbedingt angewöhnen, jedes Lebensmittel das mehr als eine Zutat auf dem Etikett hat, genau zu prüfen!


Noch mehr Infos zu den Paleo Basics gefällig?

Ganz viel findet ihr
hier (Paleo 360)
hier (Urgeschmack)
und hier (Paleosophie)

und auf Englisch nochmal
hier (NomNomPaleo)
hier (The Clothes Make The Girl)
und hier (Whole9)

... und schon ist man einen ganzen Tag und länger beschäftigt. *hehe*




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen