Montag, 5. Januar 2015

Projekt 2015 - Gute Vorsätze und so...

Das Jahr hat bereits begonnen und was muss schon fast obligatorisch zum Jahresende oder Beginn gesagt werden? Klar, die Guten Vorsätze, die eh keiner einhält...

Ein Resümee des Jahres 2014 weist für mich viele sehr schöne  (Liebe, Wohnung, Familie, Fitness, ...) aber auch ein paar nicht so schöne (Krankheit, Gewichtszunahme, Stress, ...) Momente auf.
Potential nach oben gibt es immer, deshalb versuche ich es dieses Jahr mal mit der SMART Methode. Eine erfolgversprechende Form der Zielvereinbarung mit mir selber zu Zielen, die die folgenden Kriterien erfüllen sollten:

S- spezifisch
M- messbar
A- akzeptiert
R- realistisch
T- terminiert

Hier also meine Projekte für 2015, bis zum 31. Dezember 2015 möchte ich folgendes erreichen:

Körper: Aktuelles Gewicht und Konfektionsgröße halten und zusätzlich dauerhaft Körperfettwert um mind. 3% und Gewicht um 3kg verringern.
Sport: Einen Klimmzug schaffen
Ernährung: Nicht Paleo-Tage auf maximal 2 Tage pro Woche beschränken (ca. 70% Paleo)
Blog: Mindestens einmal Pro Woche einen Beitrag posten und Anzahl der Klicks verdoppeln

Einen Zwischenstand gibt es immer zum Quartalsbeginn und ich bin jetzt schon gespannt, ob diese Projekte bis Dezember auch wirklich einen Haken bekommen.
Darüber hinaus möchte ich natürlich das Kochen nicht vernachlässigen und euch regelmäßig neue Rezepte vorstellen. In Zukunft werde ich wahrscheinlich auch mal das ein oder andere Rezept von einem anderen Blog nachkochen.

Außerdem seid jetzt schon gespannt auf
- ein Video über meinen Blog von und mit meinem Bloggerkollegen Pawel von www.superhumanoid.info
- Gemeinsame Koch- und Back Events mit befreundeten Bloggern
- Gewinnspiele
... und vieles mehr




Noch mehr Infos und Rezepte gefällig?
Gleich hier für den Pipapo Paleo Newsletter anmelden und kein Update mehr verpassen:

Zur Verfügung gestellt von FeedBurner

Hier geht's zu meiner Facebook Seite!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen